2. Tischtennismannschaft holt sich 2 Punkte

19.01.2020 von Klaus Hilzinger

Liptingen 2 - Bergfelden 1 9:1 (27:13)

Gastgeber Liptingen 2 trat komplett an und Bergfelden war mit 2 Ersatzspielern angereist. Im Spielverlauf gab es immer wieder sehenswerte Ballwechsel. Viele Sätze gingen in die Verlängerung und am Ende fehlte uns immer wieder das Quäntchen Glück. Oliver Sikeler holte den Ehrenpunkt. Das gewonnene Spiel von Bernd- Martin Schlagenhauf im 2. Durchgang kam leider nicht mehr in die Wertung.

Bergfelden 2 - Hochmössingen 3 9:1 (29:8)

Während Bergfelden das erste Mal in dieser Saison komplett war, trat Hochmössingen in absoluter Notbesetzung mit nur 5 Spielern an. Dementsprechend auch der Spielverlauf.

Die richtig knappen Begegnungen spielten sich im vorderen Paarkreuz ab. Birgit Weinstein lag 0:2 in Sätzen und 7:10 im 3. Satz zurück und konnte den Satz (12:10) und im weiteren Verlauf sogar noch das Match gegen Uwe Raible drehen. Oliver Sikeler konnte ebenfalls erst im Entscheidungssatz das Spiel gegen selbigen Spieler für sich entscheiden. Gerd Hundertmark, Marcus Blaskowitz und Frank Lehrbass hatte keine Schwierigkeiten ihren Punkt zu holen.

Nächste Termine

Sa. 23.11

12:30 JU18     Hardt 3 - Bergfelden

14:00 JU18     Hochmössingen - Bergfelden

16:30 BK        Bergfelden - Rosenfeld

20:00 KL B1   Bergfelden 2 - Renfrizhausen/Mlh. 2

Di. 26.11.19 18:30 RES Bergfelden 3 - Oberndorf 3

Fr. 29.11.19 20:00 RES Seedorf 2 - Bergfelden 3

Zurück